Jahresprogramm

.
2012

Die unsichtbaren Dinge



weiterlesen
2014

Die Außenwelt der Innenwelt der Außenwelt.

Versuch einer [De]Fragmentierung

Die Kunst hat mehr Möglichkeiten, uns an die Erlebniswelt zu koppeln, und daher dem Individuum zu einer höheren Geltung zu verschaffen. Die Kunst erhält den Menschen am Leben, damit er nicht in universalistischen oder globalen Strukturen verloren geht. Götschl, 2013


weiterlesen
2013

I share, therefore I am.

Kunst-Konzepte von Individualität und Kollektivität

Having an experience is taking part in the world. Taking part in the world is really about sharing responsibility. So art, in that sense, I think holds an incredible relevance in the world in which we're moving into, particularly right now.“ Olafur Eliasson


weiterlesen

Seiten