La Vie en Rose

Eröffnung: 

Samstag, 7. Mai 2016 - 18:00

Laufzeit: 

06/05/2016 bis 08/07/2016
La Vie en Rose, © Maryam Mohammadi

Bei der Arbeit “La Vie en Rose” handelt es sich um Filmaufnahmen aller an der Ausstellung teilnehmender Künstlerinnen. Die Künstlerinnen blicken direkt in die Kamera und singen auf verschiedenen Sprachen Liebeslieder, wobei das “Ich liebe dich” konstant ausgewechselt wurde mit einem “Ich liebe mich”. Der Hintergrund vor dem die Künstlerinnen mit nackten Schultern singen, erscheint in rosafarbenem Licht, das die Aussage der Lieder untermalt. Es gelingt den Künstlerinnen darzustellen, dass sich selbst zu lieben manachmal auch schon eine Form des Widerstandes sein kann.

 

AutorIn: 

Nayari Castillo, Elisabeth Saubach, Iris Kasper