Promenade. Anekdote, Alltag, Abbild: "Winterschlaf"-Phase

Foto: Martin Rumori, © esc medien kunst labor
Samstag, 16. Dezember 2017 - 14:00 bis Mittwoch, 17. Januar 2018 - 14:00

Laufzeit: 

16/12/2017 bis 17/01/2018
[esc] medien kunst labor
  • Ausstellung

Promenade. Anekdote, Alltag, Abbild ist eine Ausstellung mit erweitertem Programm, die vom 23. November 2017 bis zum 17. Jänner 2018 im esc medien kunst labor zu sehen ist. Promenade. Anekdote, Alltag, Abbild bezieht sich auf verschiedene künstlerische und wissenschaftliche Themenfelder: Installation und Environment, Klang im Raum und Anekdotische Musik, die Spaziergangswissenschaft als Instrument der alltäglichen Umgebungswahrnehmung und Theorien der narrativen Identitätskonstruktion.

Während des Winterschlafs wird die Ausstellung nicht im Innenraum der esc zugänglich sein, sondern kann von außen durch die umlaufende Fensterfront gehört werden. In dieser Zeit wird die Installation in einen Modus versetzt, in dem sie sich selbst betrachtet, also immer wieder von Bild zu Bild flaniert, sie betritt und wieder verlässt.

Zum Projekt: 

KünstlerInnen: