25.9.2021 ab 12:00 Uhr: AI – ALIEN INTROSPECTION, Uraufführung der Performance von H.A.U.S.

esc_medien_kunst_labor_nothing-more-human-then-humanoid_frame_embodying_a_shadoweva-maria_kraft_mit_roboter_machina_streaming2021_rm._loizenbauer.jpg
Samstag, 25. September 2021 - 12:00

Laufzeit: 

25/09/2021
[esc] medien kunst labor
  • Performance

Sie sind gelandet! Bald sind die Aliens überall! Anders als erwartet kommen diese Aliens nicht aus den Weiten des Weltalls, sondern aus den Tiefen menschlicher Imagination: Artificial Intelligence - AI - Künstliche Intelligenz. Die Lecture-Performance taucht in die obskure Blase der AI Geschichten ein um die Aliens einer Introspektion zu unterziehen. Durch Improvisationen in Tanz, Musik und Sprache werden andere Themen aufgenommen. Damit forscht sie nach Narrationen, Grammatiken, Poesien und Bildern, um AI neu zu imaginieren.

 

Choreographie, Tanz: Eva-Maria Kraft

Human-Robot Interaction: Darja Stoeva

Musik: Herbert Könighofer, Thomas A. Pichler

Text: Christoph Hubatschke, Oliver Schürer

Textlesung, Konzept: Oliver Schürer

 

H.A.U.S. ist eine Forschungsgruppe, die ExpertInnen aus den Bereichen Automatisierungstechnik, KI-Forschung, Architektur, Mensch-Roboter-Interaktion, Performance Art und Philosophie zusammenbringt, um sowohl in der Wissenschaft als auch in der Kunst zu forschen. (https://h-a-u-s.org)

Zum Projekt: 

KünstlerInnen: 

Werke: