Programm

.
2018

Ferne Welten - Distant Skies


Die Projekte des Jahresprogrammes DISTANT SKIES – FERNE WELTEN basieren auf der inhaltlichen Verschränkung von Natur und Technologie und öffnen mittels Fiktion, Fantasie und Poesie das utopische Potenzial des Imaginären: Zukunft wird zu einem offenen Raum von Möglichkeiten.

 


weiterlesen
.
Art's Birthday 2017 @esc

Art's Birthday 2018

17/01/2018
Deutsch

Der als Hommage an die Kunst gegründete Aktionstag, der die Präsenz der Kunst im täglichen Leben würdigen soll, wird inzwischen jährlich zelebriert und findet weltweit Resonanz.

Art's Birthday 2017 @esc

Art's Birthday 2018

17/01/2018
Englisch

Founded as a homage to art, this action day seeks to recognise the presence of art in everyday life.

(c) FH Joanneum, Studienzweige Communication, Media, Sound & Interaction Design_Sujet_Collective Dreams

Collective Dreams

25/01/2018 bis 27/01/2018
Deutsch

Ein Studiengang – vier Studienzweige: Communication, Media, Sound & Interaction Design. Eine interdisziplinäre Werkschau bietet anhand ausgewählter Projekte einen Einblick in die kreative Schaffenswelt der Studierenden.

(c) FH Joanneum, Studienzweige Communication, Media, Sound & Interaction Design_Sujet_Collective Dreams

Collective Dreams

25/01/2018 bis 27/01/2018
Englisch

Within the framework of the exhibition, students from the master’s course in Communication, Media, Sound and Interaction Design at the FH Joanneum present their works for the end of the semester. During the last three semesters, a huge number of projects have been realised. The best of these are shown at the end-of-semester exhibition.

Medusa's Bed by Tom Garretson_Zahra Mani (li.), Lydia Lunch (mi.), Mia Zabelka (re.)

Medusa’s Bed

03/02/2018
Deutsch
In Medusa’s Bed treffen Mia Zabelkas avantgardistische Violinarrangements auf Zahra Manis psycho-atmosphärische Klanglandschaften und schaffen einen Hintergrund, vor dem der nächtliche Gesang von Lydia Lunch perfekt zur Geltung kommt.
Medusa's Bed by Tom Garretson_Zahra Mani (li.), Lydia Lunch (mi.), Mia Zabelka (re.)

Medusa’s Bed

03/02/2018
Englisch

In Medusa’s Bed Mia Zabelka’s avant-garde violin arrangements encounter Zahra Mani’s psycho-atmospheric soundscapes and create a background against which the nocturnal singing of Lydia Lunch is showcased perfectly.

Graz Pedestrian Database, GRAZ-01 database, Created in 2003

Machine Learning City

02/03/2018 bis 09/03/2018
Deutsch

Für das ELEVATE Festival konzipiert Adam Harvey eine auf Graz bezogene interaktive und multimediale Ausstellung, die im esc medien kunst labor präsentiert werden wird. (Sujet: Graz Pedestrian Database, GRAZ-01 database, Created in 2003)

Graz Pedestrian Database, GRAZ-01 database, Created in 2003

Machine Learning City

02/03/2018 bis 09/03/2018
Englisch

For the ELEVATE Festival Adam Harvey conceived an interactive multimedia exhibition related to Graz, which will be presentated at esc medien kunst labor. (Sujet: Graz Pedestrian Database, GRAZ-01 database, Created in 2003)

Iterations #2: I don’t know where this is going_Quelle: http://imal.org/nl/iterations2

ITERATIONEN / FOR YOUR EYES ONLY?

19/04/2018
Deutsch

Das Projekt ITERATIONEN widmet sich der Zukunft künstlerischer Zusammenarbeit in digital vernetzten Kontexten.

Iterations #2: I don’t know where this is going_Quelle: http://imal.org/nl/iterations2

ITERATIONEN / FOR YOUR EYES ONLY?

19/04/2018
Englisch

The project ITERATIONEN (iterations) focuses on the future of artistic collaboration in digitally networked contexts.

Assonance of Drops_Sujet_(c) Katra Petriček, Robertina Šebjanič

Assonance of Drops

08/05/2018 bis 29/06/2018
Englisch

In the immersive installations Time Displacement / Chemobrionic Garden and Dark Drops at the intersection of poetics and technology, the communication between life systems and their environment is examined and the human–environment relationship is scrutinised from the perspective of the extracted.

Assonance of Drops_Sujet_(c) Katra Petriček, Robertina Šebjanič

Assonance of Drops

08/05/2018 bis 29/06/2018
Deutsch

In den immersiven Installationen Time Displacement / Chemobrionic Garden und Dark Drops wird an der Schnittstelle von Poetik und Technologie die Kommunikation von Lebenssystemen mit ihrer Umwelt untersucht und das Verhältnis von Mensch–Umwelt aus der Perspektive der Extrahierten hinterfragt.

(c) esc mkl sujet hommage an heidi grundmann

80/30 Eine on air – on line – on site Hommage für Heidi Grundmann

01/07/2018 bis 02/07/2018
Deutsch

Zu Ehren des 80zigsten Geburtstags der Ö1 Kunstradio Gründerin Heidi Grundmann wird ganz im Sinne des on air – on line – on site Konzeptes, also im Radio, im Netz und vor Ort gefeiert. Letztes Jahr beging die von ihr gegründete Sendereihe ihr 30 jähriges Jubiläum.

(c) esc mkl_Niki Passath_sujet theatrum mundi@esc

theatrum mundi

28/07/2018 bis 29/08/2018
Englisch

The project theatrum mundi by Niki Passath examines, in two different installations at three different places - Schaufenstergalerie SCHARF, esc medien kunst labor and galerie GALERIE - the development of models of the world and how these might turn out in the future.

(c) esc mkl_Niki Passath_sujet theatrum mundi@esc

theatrum mundi

28/07/2018 bis 30/08/2018
Deutsch

Das Ausstellungsprojekt theatrum mundi von Niki Passath untersucht in unterschiedlichen Installationen an drei Orten - in der Schaufenstergalerie SCHARF, im esc medien kunst labor und in der galerie GALERIE - die Entwicklung von Weltmodellen und wie sie sich zukünftig gestalten könnten.

© Kathy Hinde & NASA. Flyersujet: .siacus)

Distant Skies: Pressure Waves

23/09/2018 bis 16/11/2018
Englisch
Kathy Hinde’s installations in the exhibition Distant Skies:Pressure Waves are based on thematic interweavings of nature and technology. Their use of fiction, fantasy and poetry opens up the Utopian potential of the imaginary: the future becomes an open space of possibilities. "Artworks detach themselves from the empirical world and bring forth another world, one opposed to the empirical world as if this other world too were an autonomous entity." [T.W. Adorno]
© Kathy Hinde & NASA. Flyersujet: .siacus)

Distant Skies: Pressure Waves

23/09/2018 bis 16/11/2018
Deutsch

Die Installationen der Ausstellung von Kathy Hinde basieren auf der inhaltlichen Verschränkung von Natur und Technologie und öffnen mittels Fiktion, Fantasie und Poesie das utopische Potenzial des Imaginären: Zukunft wird zu einem offenen Raum von Möglichkeiten. „Kunstwerke begeben sich hinaus aus der empirischen Welt und bringen eine, dieser entgegengesetzte eigenen Wesens hervor, so als ob auch diese ein Seiendes wäre.“ [T.W. Adorno]

(c) National Archives and Records Administration_Flyersujet_Family watching television

sofa68

23/11/2018 bis 17/01/2019
Englisch

Sofa 68 explores the construction of memory, the memory of media realities and the memory of very personal states of mind in the year 1968, marking its 50th anniversary now in 2018.

(c) National Archives and Records Administration_Flyersujet_Family watching television

sofa68

23/11/2018 bis 17/01/2019
Deutsch

Sofa 68 behandelt die Konstruktion von Erinnerung, die Erinnerung an mediale Wirklichkeiten und die Erinnerung an ganz persönliche Befindlichkeiten im Jubiläumsjahr 68, das sich 2018 zum fünzigstenmal jährt.