esclab II: ITERATIONEN

ITERATIONEN_Projekt-Collaboration-Contamination_@_esc_medien-kunst-labor_©_esc-mkl_Foto:_Miriam-Raggam
Dienstag, 23. April 2019 - 10:00 bis Freitag, 3. Mai 2019 - 19:00

Laufzeit: 

03/05/2019 bis 18/06/2019
[esc] medien kunst labor
  • esclab

ITERATIONEN untersucht und entwickelt mögliche Formen zukünftiger künstlerischer Zusammenarbeit im digitalen Raum, abseits gängiger Social-Media-Plattformen. Im Rahmen dieses Projektes, das sich am konzeptuellen Modell der Iteration orientiert, erarbeiten KünstlerInnen, TheoretikerInnen und WissenschafterInnen gemeinsam künstlerische Strategien und Praktiken in digital-vernetzten Kontexten.


Die immersiven Rauminszenierungen von Collaboration Contamination verweben analog und digital Sehen, Hören und Fühlen mit dem Wahrnehmen von Gleichzeitigkeit und Verzögerung und mit der Flüchtigkeit von Information  es entstehen Contact Zones.

 

Zum Projekt --> ITERATIONEN

 

 

Zum Projekt: 

KünstlerInnen: 

Kooperationen/Koproduktionen: