impuls Minutenkonzerte: Ensemble Schallfeld zu Gast im esc medien kunst labor

Assonance of Drops_Sujet_(c) Katra Petriček, Robertina Šebjanič
Samstag, 26. Mai 2018 - 13:00
[esc] medien kunst labor
  • Ausstellung
  • Konzert
  • Performance

Am 26.05.2018 wird wieder ein Galerienrundgang mit Musik stattfinden: Von 10.00 bis 23.30 Uhr beleben die impuls Minutenkonzerte mit verschiedenen musikalischen Darbietungen Ausstellungsräume mit zeitgenössischer Musik - um 13.00 Uhr das Ensemble Schallfeld im esc medien kunst labor.

 

Das Konzert von Ensemble Schallfeld nimmt die aktuelle Ausstellung Assonance of Drops als Inspirationsmoment. In drei Stücken junger KomponistInnen werden klingende Environments zwischen Interaktion und Resonanz, Improvisation und Komposition, Instrumentalklang und Feedback aufgebaut. Es erklingt Musik von Sylvain Marty, Sonja Mutić und Ronald Boersen. Das Grazer Ensemble Schallfeld wurde vor 5 Jahren gegründet und ist seitdem als eines der aktivsten jungen Ensembles für zeitgenössische Musik in Österreich bekannt geworden. Es arbeitet regelmäßig mit Komponistinnen und Komponisten aus dem In- und Ausland zusammen.

 

Programm und Mitwirkende:
Sonja Mutić: ...like many surfaces of an attempt für Klarinette, Cello, Kontrabass und Saxophon (UA), 13.00 – 13.12 Uhr
Sylvain Marty: Time after time für Ensemble für Saxophon, Cello und Kontrabass (UA), 13.12 – 13.25 Uhr
Ronald Boersen: Sound in a jar für 3 Performer (2008), 13.25 – 13.40 Uhr
Sylvain Marty und Sonja Mutić nehmen gegenwärtig am Programm Styria Artist in Residence des Landes Steiermark teil.

 


Ensemble Schallfeld:

Juan Pablo Trad Hasbun, Kontrabass

Myriam García Fidalgo, Violoncello und Performance
Szilárd Benes, Klarinette
Matej Bunderla, Saxophon und Performance
Davide Gagliardi, Elektronik und Performance

 

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: impuls Minutenkonzerte

Eintritt frei

 

Zum Projekt: 

KünstlerInnen: 

Kooperationen/Koproduktionen: