INTERNET EEG

Eröffnung: 

Freitag, 13. Mai 2022 - 17:00

Laufzeit: 

13/05/2022 bis 29/07/2022
©esc-medien-kunst-labor_Internet_EEG

Digitale Daten werden aus dem Ausstellungsraum an 193 Computer in allen UN-Mitgliedstaaten gesendet. Die Schwankungen der Reisezeit zu den 193 Staaten werden als Diagramme dargestellt. Durch diese Reihe von georteten Sonden geben die 193 Elektrogramme Aufschluss über die interne Dynamik und den Gesamtzustand des Netzes. Vergleichbar mit der Echoortung oder Sonarmethoden zeichnet dieser Prozess eine Geographie der Nationen im digitalen Netzwerk.

 

Dieses Kunstwerk zeichnet so etwas wie eine Enzephalographie des Internets, in Analogie zu der komplexen internen Aktivität des Gehirns, die durch externe Sonden erforscht wird. Für die Ausstellung im esc mkl wurde eine aktualisierte Version des Kunstwerks erstellt, indem das Internet von 2022 neu erkundet und 193 neue Websites gefunden wurden, die während der Ausstellung angefunkt werden sollten.

 

Kooperationen/Team: 

Supprt Graz: Iohannes m zmölnig